Die drei Getreuen, Gustav Frenssen
Bücher
Gustav Frenssen

Die drei Getreuen

Diese Ausgabe von “Die drei Getreuen” wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert.

Aus dem Buch:

“Da reiten sie aus der Allee des Strandigerhofs hervor, “die drei Getreuen”. Sie reiten nach dem Seedeich und wollen da oben, auf der Höhe, über die Nordsee Ausschau halten, ob auch feindliche Schiffe in Sicht sind. Denn das Vaterland hat Krieg. Es ist drei Tage nach der Schlacht bei Gravelotte. Das Land und der Strand ist von Mannschaften entblößt; sie sind alle nach Frankreich gezogen. Da muß Jungholstein auf dem Plan sein. “Die drei Getreuen” nennen sie sich. Sie sind alle gleich alt, zehn Jahre. Vorn nebeneinander reiten die beiden Vettern, zwei Strandiger.”

Gustav Frenssen (1863–1945) war ein deutscher Schriftsteller.
450 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)