Muotathal, Silvia Götschi
Silvia Götschi

Muotathal

393 Druckseiten
Kurz nachdem ein Junge aus dem Muotathal verschwindet und ein Unwetter die Region von der Außenwelt abschneidet, findet die Polizei eine schrecklich zugerichtete Leiche in der Nähe des Höllochs. Handelt es sich um das vermisste Kind? Schnell geraten Asylbewerber unter Verdacht, doch als ein Flüchtlingsmädchen verschwindet, verändert sich die Situation für Ermittlerin Valérie Lehmann grundlegend – und sie kommt einer Wahrheit auf die Spur, die jede Vorstellungskraft übersteigt.
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)