Bücher
Susanne Hoffmann

Anjou und die Burg der Spiegel

Bewusstheit beginnt im Herzen
Eine verletzte Krähe, ein archaisches Ritual und eine blinde Spiegelscherbe: Auf der Suche nach der mysteriösen Burg der Spiegel gelangt Anjou immer tiefer in das Reich des Schwarzen Ritters, dessen Einfluss die Menschheit zu vernichten droht. Schon bald wird die Reise durch Fremdland zu einem unberechenbaren Abenteuer, bei dem am Ende nur eines zählt: der Mut, zum Wesentlichen im Leben vorzudringen und den Weg des Herzens zu gehen.
«Eine berührende Geschichte vom Sinn menschlichen Seins.»
Die Hauptfigur, Anjou, ist wie Harry Potter auf der Suche nach sich selbst, seinen Wurzeln und nach dem Wesen des Seins. Eine Suche, bei der sich Menschen jeden Alters und jeder Herkunft wiederfinden können. Susanne Hoffmann versteht es, den Leser in den Bann zu ziehen mit einer spannenden Geschichte, die Herz, Verstand und Seele zum Schwingen bringt.
186 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)