Susanne Rolinek

Salzburg

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
DIE ZEITGESCHICHTE SALZBURGS – kompakt, informativ und anschaulich.

SUSANNE ROLINEK hat die wichtigsten Ereignisse der Geschichte des Bundeslandes und der Stadt Salzburg seit 1914 durchleuchtet.

Vom Kriegsalltag während der beiden Weltkriege über die Radikalisierung in der Zwischenkriegszeit, die Entnazifizierung und die Stabilisierung der Demokratie nach dem Krieg bis hin zum Erdrutschsieg der Salzburger SPÖ 2004 rückt dieses Buch nicht nur politische Fakten in den Vordergrund, sondern behält stets auch ihre sozialen und kulturellen Auswirkungen im Blick.

INHALT:
I. Der lange Weg vom Krieg zum Frieden: Der Erste Weltkrieg 1914–1918 und die Folgen
II. Salzburg in der Ersten Republik 1918–1933: Instabile Demokratie
III. “Austrofaschistische” Diktatur und NS-Aktivitäten 1933/34 -1938
IV. Salzburg im Großdeutschen Reich 1938 -1945
V. Der “goldene Westen”: Salzburg 1945 -1955
VI. Schatten der Vergangenheit und der Weg Salzburgs nach Europa 1955 -1998
VII. Im Land der (un-)begrenzten Möglichkeiten? 1998–2011
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
229 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)