Sagen und Mährchen der Deutschen, Friedrich Gottschalck
Bücher
Friedrich Gottschalck

Sagen und Mährchen der Deutschen

Erleben Sie die Märchen und Sagen aus aller Welt in dieser Serie «Märchen der Welt». Von den Ländern Europas über die Kontinente bis zu vergangenen Kulturen und noch heute existierenden Völkern: «Märchen der Welt» bietet Ihnen stundenlange Abwechslung.

Ein Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis dieses Buches:

Vorrede.
Was sind Volkssagen?
Woher stammen die Volkssagen? und wo sind sie zu Hause?
Wie lassen sich die Volkssagen ordnen und eintheilen?
Welchen Nutzen haben die Volkssagen?
Der Hexentanz auf dem Brocken.
Die drei Schwestern aus dem See.
Die goldenen Kohlen.
Die Tanzwiese.
Das Oldenburgsche Wunderhorn.
Die Seelöcher.
Die verwünschte Jungfrau.
Die Glocke im Opferteiche.
Graf Helias von Cleve und Jungfer Beatricia.
Der Ausgang der Hamelnschen Kinder.
Das Himmelreich.
Mährchen von Questenberg.
Die Erzminen Annaberg's und Goslar's.
Der Wunderfisch.
Der Wolfsbrunnen.
Die Gegensteine.
Die Zauber— oder Berggeister-Kirche.
Das versunkene Kloster.
Die blutende Hostie.
Teufelssteine.
Der Fichtelberger in Venedig.
Das weiße Reh.
Jungfer Ilse.
Notburga.
Die Teufelsmauern.
Die Schloßjungfer.
Der Löwenkampf.
Die sieben Trappen.
Die drei Schwäne.
Der Ottiliensberg bei Freiberg.
Der Burggeist auf Scharzfeld.
Der Schwan im Frauenberge.
Der Klingel.
Die Teufelsschlacht im Goslar'schen Dom.
Der Mäusethurm.
Herr Nickert und der Saaltanz bei Großwirschleben.
Das Kloster Allerheiligen.
Der Mummelsee.
Prinzessin Mathilde.
Der Thomaspfennig, der Kuttenzins.
Die Entstehung des Klosters zum Elende.
Goldner.
Die kluge Prinzessin.
Die Bläsjungfer.
Die Teufelsmühle.
Der Hautsee.
Die Goldgruben im Fichtelgebirge.
Der Liebesring.
Die Tanzenden.
Der Ring der ehelichen Treue.
200 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)