Bücher
Clemens Brentano

Gedichte

Dieser Sammelband enthält die schönsten Gedichte Brentanos, darunter:

Phantasie
Der goldne Tag ist heimgegangen;
Die Seufzer des Abendwinds wehen
Um die Harfe sind Kränze geschlungen,
Wenn der Sturm das Meer umschlinget,
Sprich aus der Ferne
Der Gottheit hoher Tempel ist zerstöret
Ich eile hin, und ewig flieht dem Blicke
An S.
Maria, wo bist zur Stube gewesen?
Ein Fischer saß im Kahne,
Zu Bacharach am Rheine
Ich wollt' ein Sträußlein binden,
Alle Schmerzen fassen,
Wenn die Sonne weggegangen,
Daß du so traurig denkst.
Nach Sevilla, nach Sevilla,
Wenn ich ein Bettelmann wär'
Am Rheine schweb' ich her und hin
Lieb' und Leid im leichten Leben
Der Spinnerin Nachtlied
… u.v.m. …
93 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2019

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)