Kai Weyand

Am Dienstag stürzen die Neubauten ein

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Kai Weyands Erzählungen führen mitten hinein ins Leben, das merkwürdigerweise wie ein Film wirkt. Oder umgekehrt.

Kai Weyands Helden sind schräge Vögel, denen fast in jeder Lebenslage irgendein Film einfällt, in dem sie Muster für ihre eigene Situation entdecken, natürlich mit einer Heldenrolle für sich selbst. Der Gesichtsausdruck wird zum Beispiel souverän auf »Mach dir um mich keine Sorgen, Kleines!" getrimmt, aber das Vertrackte ist: Das Gegenüber kennt all diese Drehbücher und die Rollenverteilungen auch, und mitunter wechselt es mit der Antwort gar in eine andere Produktion, so daß man nie ganz sicher sein kann, ob etwas so gemeint ist, wie es gesagt wird. Ohnehin kaschieren die Zitate und Anspielungen ja nur, daß es gewaltige Bruchstellen gibt, in denen hemmungslos romantische Sehnsüchte sichtbar werden, gerade wenn Krisen in den Liebesgeschichten nicht mehr einfach durch Mißverständnisse erklärbar sind.
Der Autor inszeniert dieses Auseinanderklaffen zwischen der weniger großartigen Wirklichkeit und den schillernden Bildern von ihr mit Tempo und Komik. Zwischen Schweigen und Gerede bringt er seine Handlungen voran und macht aus langweiligen Dienstagen schicksalsträchtige Daten.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
101 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)