Bücher
H.G. Francis

Space-Thriller 3: Geheimprojekt Biothek

Die Erde im 49. Jahrhundert: Gentechniker wittern eine Chance, die Milliardengewinne verspricht. Biochips der allerneuesten Generation sollen alle Krankheiten heilen können, auch die besonders exotischen. Doch dann verschwinden Chips, es kommt zu unerklärlichen Mordfällen, bei denen Menschen als lebende Bomben eingesetzt werden, und plötzlich ist ein ganz normaler Mann auf der Flucht vor übermächtigen Feinden…

Luz Korexxon ist einer jener Bioinformatiker, die am Geheimprojekt Biothek mitwirken. Seine Wohnung wird durchsucht, seine Tochter verschwindet spurlos. Korexxon bemerkt, dass nur er allein — gegen einen übermächtigen Gegner — das Leben von Millionen von Menschen retten kann. Und das ohne jegliche Erfahrung mit Waffen, Gewalt und Geheimdienstarbeit …
270 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016
Jahr der Veröffentlichung
2016
Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)