Jutt & Jula, Alfred Brust
Bücher
Alfred Brust

Jutt & Jula

In dem Roman “Jutt und Jula” widmet sich Brust der dichterischen Vergegenwärtigung der vorchristlichen Bewohner Ostpreußens, der Prußen. In diesem Werk ist Brusts poetisch überhöhte Rolle die eines letzten Priesters der untergegangenen preußischen Urbevölkerung seiner Heimat.

Alfred Brust (1891–1934) war ein deutscher Schriftsteller. Brust schrieb Dramen, Romane und war auch als Lyriker tätig. Seine dramatischen Einakter werden dem literarischen Expressionismus zugerechnet, von denen die ersten noch im Jugendalter erstellten Werke von seinem Förderer Francesco Sioli aufgeführt wurden. In seinem Prosawerk wendet er sich religiösen Themen zu und beschäftigt sich mit dem Volk der Pruzzen in seiner ostpreußischen Heimat..
129 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)