Christian Klie,Christoph Barthe,Christoph Coen,Henning Rosenau,Lienhard Weiß,Mark Steinsiek,Tobias Engelstätter,Wilhelm Schmidt

§ 80–121

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Der Leipziger Kommentar setzt auch in der 13. Auflage die Maßstäbe für die Wissenschaft zum materiellen Strafrecht. In 20 Bänden beleuchtet das hochkarätige Autorenteam das Strafgesetzbuch sowie das Völkerstrafgesetzbuch in allen Facetten und mit bemerkenswerter Tiefe; dabei bleibt keine Frage unbeantwortet.

Von der Entstehungsgeschichte über Reformfragen, bis hin zu rechtsvergleichenden Darstellungen sowie unter Einschluss verwandter Rechtsgebiete wie der Kriminologie und des Völkerstrafrechts findet der Benutzer eine erschöpfende Darstellung und wissenschaftliche Aufbereitung der gesamten Materie. Der Großkommentar gibt den gegenwärtigen Erkenntnisstand in Rechtsprechung und Literatur vollständig wieder und bietet Hilfe zur Lösung auch entlegener Probleme.
Band 7 kommentiert aus dem Besonderen Teil des StGB die Regelungen zum Friedensverrat, Hochverrat und zur Gefährdung des demokratischen Rechtsstaates (§§ 80–92b); zum Landesverrat und der Gefährdung der äußeren Sicherheit (§§93–101a); zu den Straftaten gegen ausländische Staaten (§§ 102–104a), den Straftaten gegen Verfassungsorgane sowie bei Wahlen und Abstimmungen (§§ 105–108e), den Straftaten gegen die Landesverteidigung (§§ 109–109k) sowie zum Widerstand gegen die Staatsgewalt (§§ 110–122).
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
1.648 Druckseiten

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)