Bücher
Horst Hoffmann

Perry Rhodan 1748: Im Teufelskreis

Die Begegnung der Unsterblichen — in unwirklicher Umgebung

Im April 1218 Neuer Galaktischer Zeitrechnung — das entspricht dem Jahr 4805 alter Zeit — hat sich die Lage in den zwei Bereichen des Universums, wo Perry Rhodan und seine Freunde für die Menschheit kämpfen, stark zugespitzt.
Die Todesstrahlung vom Mars dehnt sich nach wie vor im Sonnensystem aus — nur noch wenige Tage, dann wird die Erde in das Todesfeld eingehüllt. In diesem Fall wird alles Leben auf dem Heimatplaneten der Menschheit vernichtet. Die mysteriösen Aktivitäten der Hamamesch verlieren in einem solchen Zusammenhang geradezu an Bedeutung.
Parallel dazu stehen Perry Rhodan und seine Begleiter direkt vor der endgültigen Konfrontation mit der Abruse, jener undurchschaubaren Wesenheit, die offensichtlich die Absicht hat, das ganze Universum mit ihrer Todesstrahlung zu überziehen und alles Leben zu töten. Sie ist auch für die tödlichen Gefahren für die Erde verantwortlich.
Die Galaktiker wissen, dass sie letztlich Bestandteile eines Langzeitplans der Superintelligenz ES sind. Ob ihnen das bei ihrer Konfrontation helfen wird, ist eher zweifelhaft — denn Perry Rhodan und seine Freunde sind gefangen IM TEUFELSKREIS …
107 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)