Sterben müssen wir alle, Jürgen Zöllner
Bücher
Jürgen Zöllner

Sterben müssen wir alle

“Das sichere Wissen um unsere Endlichkeit, das memento mori, ist vielleicht das Einzige, das mit Gewissheit nicht Vermutungswissen der Medizin bleiben wird – und nicht nur der Medizin.” Jürgen Zöllner über das Nicht-Wissen in der Medizin und ihre Ursache: die Komplexität des Gegenstandes, die allzu einfache Kausalitätsaussagen ausschließt.
15 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)