Bücher
Renee Rose

Der Mittelsmann

BESESSEN VON DEM MANN, DEN ICH VERRATEN HABE.

Vor acht Jahren habe ich eine Lüge ausgesprochen, die das Leben eines Mannes verändert hat.

Mein Vater hat ihn aus seiner Bratwa-Zelle verbannt. Aus unserem Land.

Jetzt ist er zurückgekehrt, um mein Erbe an sich zu reißen. Mein Leben. Nicht durch Mord, sondern durch Heirat.

Und mein eigener Vater hat es veranlasst.

Maxim glaubt, er könne mich seinem Willen unterwerfen. Er glaubt, er könne die Ansagen machen.

Früher einmal habe ich ihn gewollt, aber er hat mich abgewiesen. Ich werde ihm nie wieder verfallen.

Ich habe nicht vor, mich zu beugen.

Nicht einmal, wenn er mich vor Verlangen erbeben lässt …
247 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2021

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)