Jürgen Ruckdeschel

Warum so bescheiden, Ihr Handwerker

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
WARUM SO BESCHEIDEN?

Unser tägliches Leben ist geprägt von Tausenden von Werbeimpulsen. Gleichzeitig vernehmen wir nicht mehr endende Nachrichten über das Wachstum von Internetshops, Filialisten und auch Baumarktketten. Hinter diesen Meldungen stecken riesige Etats und professionelle Marketingabteilungen.

Und was setzen Handwerker dem entgegen? Meist Zurückhaltung und Bescheidenheit. Es ist an der Zeit, dass Handwerker von ihrer Bescheidenheit abrücken und den Verbrauchern klar, deutlich und vor allem wieder mit dem angebrachten Stolz kommunizieren, was sie und ihre Betriebe ausmacht. Diese Klarheit und Souveränität ist auch wichtig in der Kommunikation mit Mitarbeitern und Lehrstellenbewerbern.

Das Buch zeigt Handwerkern den Weg, selbst zu entdecken, was sie als Mensch und Unternehmer einzigartig macht und wie und wo ihre Kunden und Interessenten dies klar und deutlich erfahren können.

Mit dieser neu gewonnenen, erlebbaren lokalen Identität gewinnt der Handwerker in großem Maß an Attraktivität und Souveränität. So erfährt er mehr Wertschätzung und Anerkennung als Unternehmer und erhöht gleichzeitig die Chance, seine berechtigten Preise am lokalen Markt erfolgreich durchzusetzen.

Der Aufruf des Autors: «Werden Sie mit Ihrer klaren und erlebbaren Identität MERKwürdig und gewinnen so auf Dauer die Herzen Ihrer Kunden und Mitarbeiter. "
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
168 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)