Innovation, Wolfgang Burr
Wolfgang Burr

Innovation

882 Druckseiten
Innovationen sind eine der zentralen Determinanten für wirtschaftliche Entwicklung und Wachstum von Unternehmen. Das Innovationsmanagement ist deshalb eine der zentralen Führungsaufgaben. Die Innovationsforschung ist seit längerem empirisch-quantitativ geprägt. In diesem Werk wird hingegen die theoretisch-konzeptionelle Perspektive betont, die als Grundlage für empirisch-quantitative Studien unerlässlich ist. Deshalb werden zentrale betriebs- und volkswirtschaftliche Theorien, Konzepte und Methoden der Innovationsforschung dargestellt. Darüber hinaus erfolgt eine Einführung in die historische Entwicklung und zentrale Publikationen der betriebswirtschaftlichen Innovationsforschung, die stets interdisziplinäre Bezüge hatte.
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)