Die unschuldige Assistentin, Michelle L.
Bücher
Michelle L.

Die unschuldige Assistentin

Lesen
Ich habe die Regeln gemacht, also geht es auch niemanden etwas an wenn ich sie ändere…
Von dem Augenblick an, an dem wir uns getroffen haben wusste ich, dass sie etwas Besonderes ist.
Alles an sie zog mich magisch an, sie war meine Schwerkraft.
Sie war so unschuldig und dies war mit Weisheit und Klarheit gemischt, dies machte sie Einzigartig.
Sie war einzigartig, in vielerlei Hinsichten.
Meine Fantasien über sie waren ausreichend um mich zu einem Mann zu machen, von dem ich immer dachte, dass ich niemals so sein könnte
Es wäre endlose Glückseligkeit wenn wir uns endlich aufeinander einlassen würden.
Aber für Immer ist kein Versprechen, das man so leichtfertig gibt.
Und sie wollte für immer oder gar nicht, lies mich warten und ich fragte mich ob wir jemals mehr füreinander sein würden als nur der Boss und seine Assistentin.
232 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)