Psychosomatik – neurobiologisch fundiert und evidenzbasiert, Ulrike Ehlert, Andreas Maercker, Beate Ditzen, Charlotte Lisa Schmidt, Christian Otte, Christian Templin, Emilou Noser, Hans-Christo, Hartmut Schächinger, Jennifer Steel, Matthias Rose, Olga Klimecki, Stefan R. Schweinberger, Ulrich Stangier, Urs M. Nater
Ulrike Ehlert,Andreas Maercker,Beate Ditzen,Charlotte Lisa Schmidt,Christian Otte,Christian Templin,Emilou Noser,Hans-Christo,Hartmut Schächinger,Jennifer Steel,Matthias Rose,Olga Klimecki,Stefan R. Schweinberger,Ulrich Stangier,Urs M. Nater

Psychosomatik – neurobiologisch fundiert und evidenzbasiert

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Eine Fülle neuer Erkenntnisse seitens Neuro— und Molekularbiologie, Epigenetik und Entwicklungspsychologie im Bereich der Stressforschung haben in den letzten zehn Jahren zu einem weitreichenden Paradigmenwechsel in der Psychosomatischen Medizin geführt. Tradierte Theoriemodelle verschiedener Psychotherapieschulen zur Entstehung und Behandlung zahlreicher Erkrankungen mit körperlicher Leitsymptomatik haben dadurch ihre Bedeutung verloren. Das vorliegende Werk liefert zunächst in 21 Kapiteln eine aktuelle Bestandsaufnahme der wissenschaftlich gesicherten bio-psycho-sozialen Grundlagen dieser neuen Psychosomatik, um dann in weiteren 68 Kapiteln bei zahlreichen Erkrankungen in den verschiedenen medizinischen Fachgebieten die jeweiligen Konsequenzen für deren Diagnostik und Therapie ausgehend von den Erkenntnissen der Grundlagenforschung darzustellen. Ergänzt wird dies durch Beiträge zur Sozialmedizin, Begutachtung und Prävention.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
2.390 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)