Bitburger Blut, Hans-J ürgen Sittig
Hans-J ürgen Sittig

Bitburger Blut

342 Druckseiten
Auf dem Mayener Lukasmarkt, dem größten Volksfest im Norden von RheinlandPfalz, werden drei Männer während der Fahrt mit dem Riesenrad erschossen, ein vierter überlebt den Anschlag schwerverletzt. Die brutale Tat gibt den Hauptkommissaren Wärmland und Trobisch viele Rätsel auf – bis sich endlich eine heiße Spur ergibt. Doch der Täter ist auf alles gefasst, und die Polizei muss einen hohen Preis zahlen, um ihn zur Strecke zu bringen . . .
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)