Ossenwut, Heinrich-Stefan Noelke
Heinrich-Stefan Noelke

Ossenwut

257 Druckseiten
Jan Behrends hat vor 25 Jahren einen Jungen getötet, ohne dass ihn die Osnabrücker Polizei überführen konnte. Das könnte sich jetzt ändern, denn der Fall wird neu aufgerollt. Behrends' Frau verspricht, zu ihm zu halten, doch dann springt sie vom Turm der Marienkirche. Oder wurde sie gestoßen? Behrends zwingt den stadtbekannten Schnüffler Hero Dyk zu ermitteln – denn der Mörder hat ihn bereits im Visier.
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)