Seewölfe – Piraten der Weltmeere 35, John Curtis
Bücher
John Curtis

Seewölfe – Piraten der Weltmeere 35

Lesen
108 Druckseiten
Noch ist der Seewolf mit der “Isabella V” nicht hinter der Kimm verschwunden, da ist in der Bucht von Grand Cayman schon wieder der Teufel los. Caligu, der Pirat, dessen beide Galeonen Hasard vernichtet hat, rettet sich mit seiner Bande von Mördern und Halsabschneidern an Land. Aber dort warten schon die Spanier auf ihn – und ihre zwölf Huren, die sich bei ihnen an Bord befunden hatten, bis ihnen der Seewolf das Schiff abnahm. Für Caligu ist der Fall klar – er wird sich nicht nur die zwölf Weiber unter den Nagel reißen, sondern auch alles andere, und wenn er die Spanier einzeln ermorden muß. Sein größtes Interesse gilt jedoch dem Schiff, das noch immer unversehrt am anderen Ende der Bucht vor Anker liegt. Auch das wird er sich holen und dann den Mann jagen, der ihm diese schmähliche Niederlage beigebracht hat. Der Seewolf weiß von alledem nichts. Er grinst nur, als er einen letzten Blick zur Bucht zurückwirft. Er ahnt nicht, daß bereits ein paar Stunden später Caligu in seinem Kielwasser segeln wird. Ein Hai, der niemals auf seine Beute verzichtet, ein Gegner, wie weder er noch seine Männer ihn jemals vorher kennengelernt haben…
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
bookmate icon
Ein Preis. Stapelweise Bücher.
Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)