Mila und der Zauberdrache, Marlon Baker
Bücher
Marlon Baker

Mila und der Zauberdrache

Lesen
Erstmals auch mit Illustrationen: Mila ist alles – nur keine gewöhnliche Katze! Und das nicht erst, seitdem sie dem pechschwarzen Kater Balthazar begegnete … der ihr Leben auf den Kopf stellte… Und spätestens nach der Nacht der Vampire – also nach Halloween – ist nichts mehr wie zuvor! Mila ist nun zu einem Kind der Nacht geworden, stets auf der Suche nach frischem Blut… Marlon Baker setzt hier seine preisgekrönte Kurzgeschichte fort; und begleitet Mila ein Stück weit ihres Weges… Begleiten auch Sie Mila bei ihrem zauberhaften Abenteuer, an dem sie weise Entscheidungen für alle Geschöpfe dieser Erde treffen muss… Marlon Baker hat Mila schon einmal ein phantastisches Abenteuer erleben lassen, und weil viele Leser sich eine Fortsetzung bzw. weitere Geschichten mit Mila wünschten, hat er erneut zur Feder gegriffen und “Die Nacht der Vampire” fortgesetzt in ein Märchen für Jung und Alt. Marlon Bakers Lieblings-Genre sind Kurzgeschichten, und mit “Mila und der Zauberdrache” beweist er erneut, dass ihm vor allem Kurzgeschichten liegen. Wer mehr Kurzgeschichten von ihm lesen will, sollte sich seine Sammlung “Mysteria Lane” kaufen, in der er 9 seiner besten Kurzgeschichten veröffentlichte. Mehr über den Autor erfahren Sie auf
49 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)