Das islamische Totenbuch, Helmut Werner
Helmut Werner

Das islamische Totenbuch

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Die Welt ist nicht mehr dieselbe, wenn der eigene Tod für manche seinen Schrecken verloren hat. Die jüngsten Ereignisse zeigen, welch tief greifenden Einfluss religiöse Vorstellungen des Islam auch auf den Westen haben. Das hier neu vorgelegte alte arabische Glaubensdokument beschreibt die uns oft rätselhaften Jenseitsvorstellungen der islamischen Überlieferung: Was erlebt die Seele beim Tod, in der Zeit danach, in der Hölle, im Paradies, bei der Auferstehung und dem Jüngsten Gericht?
Eine umfangreiche Einleitung und zahlreiche Erläuterungen öffnen die noch ungewohnte Welt des islamischen Glaubens – und der Leser wird überrascht erkennen, wie sehr sich die islamischen Jenseitsvorstellungen aus denselben Quellen speisen wie die christliche und die jüdische Lehre. So lernen wir im Fremden das Eigene erkennen.
Ein Buch zum Verständnis der Gegenwart.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
246 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)