Jo Schwarz

Der Chinese an sich und im Allgemeinen

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
China ist in aller Munde. Ob wirtschaftlich, politisch oder – im wahrsten Sinne des Wortes – durch einen Besuch beim »Chinesen um die Ecke«. Doch was wissen wir eigentlich über »den Chinesen«?

Der Chinese an sich und im Allgemeinen schwelgt in der Vergangenheit. Sein Verhalten und das seiner 1,3 Milliarden Landsleute begründet er bis heute mit der Geschichte, Tradition und Kultur des Landes. Unumstößlich hält er an der Meinung fest, dass Ausländer China weder kennen noch verstehen. Womit er vermutlich auch nicht ganz danebenliegt.

Hinterfragt man neugierig und vorurteilsfrei das Verhalten der Chinesen, zeigt sich eines der vielfältigsten Länder der Welt urplötzlich in einem vollkommen anderen Licht. Das Reich der Mitte hat seinen Platz in der modernen Welt gefunden und präsentiert sich ganz und gar nicht rückwärtsgewandt.

Gerade dieser anscheinende Widerspruch aus verwurzelter Tradition und moderner Weltmacht macht das Abenteuer umso verlockender, den angeblich so komplizierten Chinesen auf unterhaltsame Weise zu ergründen.

Erfahren Sie, was Ihnen kein Reiseführer und kein Länder-Knigge verrät – und was Ihnen der Chinese an sich und im Allgemeinen am liebsten verschweigen würde.

Lesen Sie alles über …

… das chinesische Wochenbett
… das Turbo-Bleichmittel »Muttermilch-Seife«
… die Liebe des Chinesen zu langen Unterhosen…
Telefon-Hotlines zum Schreien
… die chinesische Kehrwoche…
Haare waschende Prostituierte
… die Auswüchse chinesischer Zahlenmythologie

und viele weitere Skurrilitäten!
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
238 Druckseiten

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)