Maria, Beate Wirth
Beate Wirth

Maria

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Maria ist mit ihrem Leben unzufrieden und entschließt sich zu einem Neuanfang: Sie zieht in eine andere Stadt, beginnt ihr Studium und beendet ihre eingefahrene langjährige Beziehung.
Bald lässt sie sich auf eine Affäre mit ihrem Nachbarn Sven ein, und obwohl sie ihre neugewonnene Freiheit eigentlich so richtig ausleben wollte, entwickelt sie sehr schnell intensive Gefühle für ihn. Als diese aber unerwidert bleiben, versucht sie, sich mit anderen Männern abzulenken, und stürzt sich in mehrere erotische Abenteuer. Parallel zu einer komplizierten Liaison mit ihrem Kommilitonen Basti beginnt sie eine Sexbeziehung mit dem verschlossenen Chris, kann Sven jedoch einfach nicht vergessen. Als Maria endlich merkt, dass Sven nicht der Richtige für sie ist, bricht sie den Kontakt zu ihm ab und versucht herauszufinden, was sie wirklich will. Als sich zwischen ihr und Chris auf einmal zarte Gefühle entwickeln, ist Maria zum ersten Mal bereit, sich ernsthaft auf jemanden einzulassen. Doch ihre Gefühle werden auf eine harte Probe gestellt werden, denn Chris ist plötzlich derjenige, der sich nicht festlegen will.
Maria ist die spannende Geschichte einer Studentin, die sich von einem unsicheren und orientierungslosen Mädchen, das versucht Intimität durch Sex herzustellen, in eine selbstbewusste junge Frau entwickelt, die mit sich im Reinen ist, ihre Sexualität genießt und sich zum Schluss ernsthaft auf einen Partner und eine Beziehung einlassen kann.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
210 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)