Wachstum neu denken, James K. Galbraith
James K. Galbraith

Wachstum neu denken

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Der renommierte US-amerikanische Wirtschaftsprofessor James K. Galbraith setzt die jüngste Finanz— und Schuldenkrise in einen größeren zeitlichen Rahmen — vom Nachkriegsboom über die Dotcom-Blase bis hin zum Immobiliencrash — und zeigt, dass der Wachstumsglaube de facto ein historischer Irrtum ist. Schon längst sind die Ausnahmen die Regel. Fundiert und anschaulich legt er in diesem Buch dar, warum es keine Rückkehr zur »Normalität« geben
wird und was das für die globale Wirtschaft und die Politik bedeutet.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
330 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016
Übersetzer
Peter Stäuber

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)