Mikael Torfason

Brief an Mama

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Nach den autobiographischen Romanen “Lost in Paradise” und “Die Fallenden” schließt Mikael Torfason seine Isländische Familien-Trilogie mit dem Band “Brief an Mama” ab. In einem intimen Zwiegespräch mit der Mutter rekapituliert Torfason sein Leben — die Abwesenheit der oft depressiven Mutter, die Nähe zum glamourösen, sexbesessenen und alkoholfreudigen Vater — und die eigene Rolle als Sohn, Schriftsteller und Familienvater. Vor dem Hintergrund der gesellschaftlichen Entwicklungen in Island von den 80er Jahren bis in die Gegenwart berichtet Torfason ungeschönt über die Höhen und Tiefen der Reykjavíker Familie und findet schließlich zurück zu der Frau, die ihm das Leben schenkte, die er aber noch einmal ganz neu kennenlernen musste. Eine schonungslose und zugleich liebevolle Erzählung, die nie den Humor verliert.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
167 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2021
Übersetzer
Tina Flecken

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)