Bernd Preuschoff

Als gäbe es keine Schwerkraft

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Dieses Buch ist nicht nur eine Hommage an das Tanzen, sondern vor allem an das wertschätzende Führen von Menschen. Denn je mehr es, gerade in modernen digitalen Zeiten, um das Erreichen von kreativen und innovativen Spitzenleistungen geht, desto offensichtlicher werden die Parallelen zwischen Kunst als Leistungssport und Performance im Management.
Ein erfolgreiches Agieren in einer sich permanent verändernden, von Technologie getriebenen Welt stellt neue Anforderungen an Führungskräfte und fordert sie mehr als je zuvor als Mensch und Persönlichkeit — warum also nicht von denjenigen lernen, für die wahre Emotionen, erfolgreiche Führung und leicht anmutende Bewegung elementare Bestandteile der eigenen Darbietung sind?
Erzählt von einem versierten Kenner beider Welten, ist das Buch die Einladung an jeden Entscheider in Unternehmen, die eigene Verantwortung und vor allem die eigenen Handlungsmöglichkeiten durch die Augen eines Tänzers zu erleben.
Bernd Preuschoff blickt auf über 30 Jahre Erfahrung als Tanzsportler und Trainer zurück, aber ist auch seit 20 Jahren erfolgreich als Führungskraft im Digital-Bereich aktiv und wurde in dieser Zeit mehrfach auf den Bühnen Deutschlands mit Preisen für die erfolgreiche Arbeit seiner Teams ausgezeichnet.
Gefüllt mit Anekdoten aus seinem Leben und seiner reichhaltigen Berufs— und Tanzerfahrung, eröffnet das Buch dem Leser den Weg zu Leichtigkeit, Lächeln und menschlich wertvoller Interaktion:
Führung, wie sie sein sollte!
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
212 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)