Bücher
Anne King

Misshandelt

Voller Wut schlug er auf die Schrankwand ein, packte mich an den Haaren und spuckte mir ins Gesicht. Mit seinem ganzen Gewicht presste er mich an die zersplitterte Schrankwand. Ein großer Splitter bohrte sich in meinen Rücken und nahm mir den Atem. Ich spürte wie der Splitter sich durch mein Fleisch bohrte und in den Rippen hängen blieb, spürte warme klebrige Feuchtigkeit herunterlaufen, spürte meine Kraft schwinden. Ich war verloren. Angst benebelte mein Gehirn. Seine kraftvollen Hände legten sich um meinen Hals und drückten erbarmungslos zu. Aber er führte seinen Drang mich zu töten nicht aus. Ließ von mir ab. Erschöpft und verängstigt brach ich zusammen. Ein heftiger Fußtritt traf mich und es wurde schwarz um mich.
119 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)