bookmate game
Bücher
Peter Fechner

Jesus, das Grabtuch und die Erlösung

Für viele christliche Kirchen ist Jesus der Gottessohn, der mit seinem Kreuzestod die gläubigen Menschen von ihren Sünden erlöste und mit Gott versöhnte. Sie erwarten auch oft von ihren Anhängern, an die “Jungfrauengeburt” durch die Mutter Maria zu glauben und an die “leibliche Auferstehung”. Denn das Grab Jesu war leer aufgefunden worden und nur das Grabtuch war zurückgeblieben. Aber ist diese Sichtweise wirklich richtig? Was bedeutet die “Auferstehung Jesu”? Ist das Turiner Grabtuch vielleicht eine Fälschung? Und was ist die wahre Erlösung? Auf diese Fragen werden in diesem 11. Band der Serie “Erinnerungen an die Wahrheit” erhellende Antworten unter besonderer Berücksichtigung glaubwürdiger Seherberichte und der Gralsbotschaft gegeben.
28 Druckseiten
Copyright-Inhaber
Bookwire
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017
Jahr der Veröffentlichung
2017
Verlag
neobooks
Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)