Bücher
Edward Bulwer-Lytton

Geisterjäger und Gespenster

«Geschichten für schlaflose Nächte» bietet Ihnen die schönsten, gruseligsten, unheimlichsten und atemberaubendsten Kurzgeschichten der okkulten und übernatürlichen Belletristik. Klassiker des Horror-, Geister— und Mystery-Genres erwachen hier zu neuem Leben.

Band 7: Geisterjäger und Gespenster

Nur durch Zufall erfährt der Erzähler von dem Londoner Haus, in dem es angeblich spuken soll. Ein Spukhaus in seiner Stadt! Die Chance für ihn, nachdem er bei einem Besuch auf einem deutschen Schloss kein Glück hatte. Schnell klärt er mit dem Besitzer, dass er eine Nacht dort verbringen darf. Frohen Mutes und gespannt zieht er mit seinem Diener dort ein und findet schnell heraus, dass das Haus ein böses Geheimnis birgt. Noch bevor die Nacht richtig anbricht, flieht der sonst so mutige Diener, da er etwas Grauenhaftes weit jenseits seines Begriffvermögens gesehen hat. Und dann ist der Erzähler plötzlich ganz allein in diesem Haus und spürt, wie sich eine gigantische Macht gegen ihn rüstet …
46 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)