Anerkennung und Wertschätzung, Hannelore Weidner, Weidner Markus F.
Hannelore Weidner,Weidner Markus F.

Anerkennung und Wertschätzung

184 Druckseiten
Jeder braucht sie, fast jeder vermisst sie: Wertschätzung und Anerkennung, positive menschliche Resonanz. Fehlt das, verkümmern Beziehungen, verlassen Mitarbeiter Unternehmen oder flüchten in die innere Emigration. Doch obwohl seit Jahrzehnten bekannt ist, dass Mitarbeiter nach Anerkennung dürsten, tun sich viele Vorgesetzte schwer damit. Und obwohl Studien zeigen, dass mangelnde Wertschätzung den Krankenstand nach oben treibt, gelingt nur wenigen Unternehmen eine Kultur wertschätzenden Miteinanders.

Hannelore und Markus F. Weidner geben in ihrem Buch konkrete Impulse, wie sich das ändern lässt. Sie zeigen, wie Wertschätzung als positive Grundhaltung das Fundament für Anerkennung legt. Sie erläutern, was echte Anerkennung vom banalen Lob trennt und warum Anerkennung und Kritik zwei Seiten derselben Medaille sind. Sie demonstrieren, worauf es bei anerkennenden und bei kritischen Worten ankommt. Und sie tauchen tief in den Unternehmensalltag ein: Wie fördert man eine Wertschätzungskultur? Wie, wann, wo können Chefs Anerkennung spenden? Wie sorgen Mitarbeiter selbst für mehr Anerkennung? Wie kann jeder durch die Persönlichkeitsentwicklung und ein positives Selbstbild unabhängiger von der Anerkennung anderer werden? Und wie bereichern Anerkennung und Wertschätzung die Kundenbeziehung und fallen positiv auf uns zurück?
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)