Karim, Eva Gruber
Bücher
Eva Gruber

Karim

Karim ist zwölf Jahre alt und lebt mit seinen Eltern in Syrien. Sie führen ein bescheidenes, aber glückliches Leben. Dann kommt der Krieg und nimmt ihm den Vater, Karim und seine Mutter müssen aus Syrien fliehen. Die beiden haben verschiedene Stationen auf einer beschwerlichen Reise zu bewältigen, die oft angstbesetzt und entbehrungsreich ist – aber auch voller Hoffnung. In dieser Zeit treffen sie auf hilfsbereite, aber ebenso bedrohliche und intolerante Menschen. Trotzdem geben sie nicht auf… Eine Erzählung für Kinder zwischen acht und elf Jahren, die in kurzen Momentaufnahmen versucht, den Blick für die Situation von Menschen zu schärfen, die vor Krieg und Leid fliehen müssen. Ein Appell an Menschlichkeit, Verständnis und Toleranz.
51 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)