Bücher
Walter Klaiber

Auf die Liebe kommt es an

Hochbegabt, aber keinen Blick für andere? Das ist kein neues Problem. Zur Gemeinde in Korinth gehörten viele begabte Christen. Doch die waren in Gefahr, nur ihre Begabung zu sehen und nicht die Menschen, denen sie damit dienen sollten. Paulus schätzt Gottes Gaben hoch ein. Schließlich braucht man sie, um helfen zu können. Warum das alles aber ohne Liebe keinen Wert hat, beschreibt der Apostel eindrücklich in seinem “Hohelied der Liebe”.
Walter Klaiber gibt auf den Punkt gebrachte Erklärungen und hilfreiche Impulse. Ergänzt werden sie am Schluss durch Beispiele persönlicher Bibellese zu 1. Korinther 13.
51 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)