Bücher
Theodor Mundt

Madonna – Unterhaltung mit einer Heiligen

Die “Madonna” ist eine Mischung von Reisebildern, Novellen und Doktrinen in einem glänzenden, aber oft forcierten Stil. Der Grundgedanke dieser Arbeit ist eine Apotheose des Fleisches und der Sinnlichkeit, die hier mit grosser Ungeniertheit, an vielen Stellen sogar mit leidenschaftlicher Glut zu Tage tritt.
272 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)