Bücher
Jonas Kerber

Das Erbe Caligulas (Gay Romance)

Wenn du Etwas möchtest, das du niemals hattest, musst du Etwas tun, das du niemals zuvor getan hast…

Als Thomas an diesem sonnigen Vormittag durch die Stadt spaziert, in der er erst seit wenigen Tagen wohnt, ahnt er noch nicht, dass dieser anscheinend harmlose Spaziergang sein ganzes Leben gehörig auf den Kopf stellen wird.

Einem spontanen Impuls folgend entscheidet er sich, ins Museum zu gehen, in dem gerade der letzte Tag einer Ausstellung über das alte Rom stattfindet. Kaum im Museum die alten Statuen bewundernd ahnt Thomas plötzlich, dass irgend etwas nicht stimmt. Er lässt sich dazu hinreißen, eine der Skulpturen, die ihn besonders in den Bann zieht, zu berühren und kaum trifft seine Fingerspitze auf den kalten Marmor, passiert es: Plötzlich findet er sich am Hofe des römischen Kaisers Caligula wieder. Ausgerechnet jenem Kaiser, der einen ganz besonders ausschweifenden Lebensstil frönte…

Ob Thomas je wieder den Weg zurück findet oder will er das am Ende gar nicht mehr? Findet er hier gar sein großes Glück…?

Eine Gay Romance mit expliziten Szenen.
36 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)