Jocy Gayheart

Der Anruf – Teil 4

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Eine Geschichte über Geilheit, Gehorsam und die geheimen Bündnisse zwischen Frauen.

Plötzlich rollte die Straßenbahn ein. Ich machte mich gefasst und stand wachsam vor der Tür als sie sich öffnete. “Steig ein und biete dich jedem an, der dich haben will,” befahl sie. Meine Augen weiteten sich, aber ich eilte mich, einzusteigen, bevor sie wieder losfuhr, ohne viel Zeit zu haben, über ihre Worte nachzudenken.

Drinnen waren nur wenige Passagiere. Zwei oder drei Penner schliefen auf den Sitzen und eine junge Frau mit Kopfhörern ignorierte mich. Als ich mich umdrehte, fielen meine Augen auf mein eigenes Spiegelbild im Bahnfenster: Ich war durchnässt, mein gelbes Kleid klebte mir eng am Körper und war stellenweise durchsichtig, was ziemlich deutlich zeigte, dass ich zum Beispiel keinen BH trug, und wenn ich mich anstrengte, konnte ich auch ein dunkles Dreieck sehen, wo das Kleid sich über meinen Schoß spannte. Jocelyn, wenn du nicht so elegant wärst, würdest du wie 'ne Nutte aussehen.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
14 Druckseiten

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)