Wenn Pferde Angst haben, Karin Tillisch
Bücher
Karin Tillisch

Wenn Pferde Angst haben

Lesen
157 Druckseiten
Wie verhalte ich mich, wenn mein Pferd an der Hand oder unter dem Sattel scheut? Wie kann ich ihm in Ausnahmesituationen Sicherheit geben? Karin Tillisch beschreibt in diesem Buch den Weg zum gelassenen Pferd und zu einer vertrauensvollen Partnerschaft. Durch Vertrauensarbeit und Anti-Schreck-Training gelingt es Step by Step, die Ängste des Pferdes zu bewältigen. Das gilt zum Beispiel für die Angst vor Berührung und vor Gegenständen ebenso wie für die Angst beim Reiten oder im Gelände. Wer kennt nicht die stressigen Situationen beim Verladen, auf Turnieren, aber auch beim Stallwechsel? Für diese und viele andere Situationen hält das Buch wertvolle Tipps bereit und erklärt, wie es überhaupt zu diesen Ängsten kommt. Daraus leitet sich auch ab, dass viele Probleme gar nicht erst entstehen, wenn wir das Selbstvertrauen des Pferdes stärken und ihm neue Umweltreize im Spiel näherbringen. Die Autorin zeigt mit zahlreichen Übungen, wie das Pferd Mut lernen kann. Aber auch Haltung, Umgang und die eigene Verfassung tragen u.a. dazu bei, wie gelassen ein Pferd ist.
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
bookmate icon
Ein Preis. Stapelweise Bücher.
Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)