Bücher
Jean Paul

Die unsichtbare Loge

Die unsichtbare Loge ist der erste Roman von Jean Paul. In der fürstlichen Residenzstadt Scheerau: Die Liebe des jungen Gustav von Falkenberg zu der schönen Beata von Röper ist unglücklich. Gustav, Kind “von zartem Herzen”, herrnhutisch erzogen, wird bei Hofe von der Residentin von Bouse verführt.
617 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012
Jahr der Veröffentlichung
2012
Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)