Aus dem Rhythmus fallen, Urs Stäheli
Bücher
Urs Stäheli

Aus dem Rhythmus fallen

Für Urs Stäheli ist sowohl die digitale als auch jede analoge Interaktionsvermeidung eine “Entnetzung”, ein Ausweg aus dem schnelllebigen Miteinander, aus der ständigen Erreichbarkeit. Er plädiert für ein kollektives Distanznehmen, um wieder zu sich selbst zu finden.
18 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)