Ulrich Knoll

Schuljahr

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Ein Insider erzählt über den ganz normalen Wahnsinn des Schulalltags — amüsant, kenntnisreich und überraschend.
Schule ist das Megathema. In Zeiten von PISA spukt sie in den Medien herum und beschäftigt Schüler, Eltern und Lehrer. Die Fragen sind vielfältig: G8 oder G9? Dreigliedriges Schulsystem oder zweigliedriges? Frontalunterricht oder kompetenzorientiertes Lernen? Ganztagsschule oder Vormittagsunterricht? Moderne Medien oder traditionelles Arbeiten?
Bildungsexperten glauben, alle Aspekte einer modernen Schule erklären zu können. Sie wissen alles und — wie bei Lehrern üblich — das angeblich sogar besser. Und doch geht es bildungsmäßig drunter und drüber. Warum? Weil hinter der ersten Wahrheit eine zweite steckt. Weil die Sicht der Eltern eine andere ist als die der Lehrer, der Schulleitung und der Schüler. Viele subjektive Interessen und Ideen der Beteiligten scheitern immer wieder am Human Factor, an Systemfehlern, Rahmenbedingungen und Unwägbarkeiten.
SCHULJAHR ist eine Satire über die Schule von heute, über den Schulalltag mit all seinen Facetten, Absurditäten und Ärgernissen. Durchzogen von skurrilen Situationen und hanebüchenen Dialogen spannt sich die Handlung von der Lehrerkonferenz vor Schuljahresbeginn bis zur Zeugnisvergabe am letzten Schultag.
In absurden und doch realistischen Szenen illustriert Schulleiter Knorr authentisch das Innenleben einer Schule und spart nicht mit Kritik an den hierarchischen Strukturen. Dabei machen ihm nicht nur Schüler, Lehrer und Eltern, sondern auch der hämische Hausverwalter und die hohen Herren vom Kultusministerium das Leben schwer. Konflikte bleiben nicht aus und werden mal besser, mal schlechter gelöst. Die Schule ist halt doch manchmal wie das Leben selbst: widersprüchlich, unzulänglich und von einem Hauch Scheitern begleitet. Ein Buch für alle Lehrer, Eltern und Schüler.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
268 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)