Märkisches Blut, Tom Wolf
Tom Wolf

Märkisches Blut

299 Druckseiten
Es gibt nur einen Grund, warum Berliner aufs Land ziehen: weil sie verrückt sind! Die Großstädter bringen bloß Unruhe in die Provinz, meint Kriminalhauptmeister a. D. Leo Pauluth, der bis zu seiner Pensionierung alle Hände voll mit ihnen zu tun hatte. Als die Ökohofbetreiberin Lotte Preuß in Waterloo angeblich ihren Mann und sich selbst erschießt, beginnt Pauluths zweite Karriere als Privatdetektiv im Dienste der Gerechtigkeit.
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)