Die Insel, Paula Geyer
Bücher
Paula Geyer

Die Insel

Lesen
13 Druckseiten
Stavros Kiritakis wurde 1922 auf einer griechischen Insel geboren. Es war keine der schönen, vielbesungenen Inseln; genauer betrachtet war sie seit Jahrtausenden nichts anderes als ein spärlich bewaldetes Hindernis für die Schiffe auf ihren Wegen durch das ägäische Meer. Dem Griechischen König war die Insel gerade gut genug, um darauf ein Gefängnis zu errichten. Die Bewohner von Anti-Ofridoussa waren alle beim König in Ungnade gefallen, sie wurden auf der kargen Insel zwangsweise angesiedelt um die Wärter und die Insassen des Gefängnisses zu versorgen.
Im Alter von zwölf Jahren waren Stavros` Eltern nicht mehr in der Lage ihn und ihre sechs anderen Kinder zu ernähren, sie gaben Stavros und zwei seiner Geschwister einem Onkel mit auf die Reise nach Amerika. Dort, so hofften sie, hätten ihre Kinder eine bessere Zukunft.
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ein Preis. Stapelweise Bücher.

Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!

Immer etwas zu lesen

Freunde, Redakteure und Experten helfen Ihnen, neue und interessante Bücher zu finden.

Immer und überall lesen

Ihr Smartphone haben Sie immer dabei, also auch Ihre Bücher, selbst wenn Sie offline sind.

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)