Bücher
William Shakespeare

Macbeth

Der schottische Edelmann Macbeth ist mutig, ein guter Soldat und loyal gegenüber König Duncan. Nach einer gewonnenen Schlacht trifft er auf drei mysteriöse Hexen, die ihm prophezeien, dass er eines Tages selbst die Königskrone tragen wird. Doch zwischen Macbeth und dem schottischen Thron stehen einige Rivalen — er muss entscheiden, was er zu tun bereit ist, um die Herrschaft zu erlangen. Angestachelt von seiner Ehefrau, der ehrgeizigen Lady Macbeth, beginnt sein blutiger Aufstieg zur Macht — doch diese hat einen hohen Preis…

William Shakespeare (1564 — 1616) ist einer der bedeutendsten Dramatiker und Dichter aller Zeiten. Zunächst machte er sich als Schauspieler in London einen Namen, verfasste dann jedoch auch selbst zahlreiche Dramen und legte so den Grundstein für seinen Erfolg. Shakespeares Theaterstücke, wie etwa „Romeo und Julia", „Macbeth" oder „Ein Sommernachtstraum" werden bis heute auf der ganzen Welt begeistert gelesen, aufgeführt und neu adaptiert.
71 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2021

Andere Versionen

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)