Mord am Geierfelsen, Werner Carl
Werner Carl

Mord am Geierfelsen

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Der Geierfelsen in Lug, auch Geierstein genannt, ist ein gewaltiges, bizarres Monument im Pfälzer Wald. Ein ruhiger, friedlicher Ort. Wäre da nicht diese Leiche, die Kriminalhauptkommissar Karl Kerner höchstselbst auf einer seiner von ihm so geschätzten Mountainbiketouren entdeckt.

Manfred Kronauer, Gebrauchtwagenhändler aus Landau, hat auf diesem beschaulichen Felsen sein Leben ausgehaucht. Obwohl er als Jäger selbst bewaffnet war…

Werner CARL ist, wie auch die Hauptfigur in seinem Buch, leidenschaftlicher Mountainbiker und kennt sich im Pfälzer Wald bestens aus.
Man merkt sofort, wenn man seine Zeilen liest, dass er die Natur im Allgemeinen, aber seine Heimat und den Pfälzer Wald ganz besonders liebt.
Er ist, 1958 in der Südpfalz geboren, der jüngste Sohn des Heimatschriftstellers Viktor CARL.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
268 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2018

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)