Romeo & Julia auf dem Dorfe, Gottfried Keller
Bücher
Gottfried Keller

Romeo & Julia auf dem Dorfe

Romeo und Julia auf dem Dorfe ist das bekannteste Werk der Schweizer Dichters und Politikers Gottfried Keller. Der Titel verweist auf Shakespeares Romeo und Julia und kündigt eine Adaption des berühmten Stoffes an. Der Autor verlegt dazu den Schauplatz der tragischen Liebesgeschichte in seine Gegenwart und in ein Dorf seiner Heimat: Zwei junge Leute, Sohn und Tochter wohlhabender Bauern, lieben sich trotz der erbitterten Feindschaft ihrer Väter. Romeo und Julia auf dem Dorfe bietet Interpreten vielfache Gelegenheit, den symbolischen Bedeutungen nachzugehen, die Keller wohlvertrauten Dingen und Erscheinungen beilegt.

Gottfried Keller (1819–1890) war ein Schweizer Dichter und Politiker. Gottfried Keller beschloss sein Leben als erfolgreicher Schriftsteller. Schon zu seinen Lebzeiten galt er als einer der bedeutendsten Vertreter der Epoche des bürgerlichen Realismus."
102 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)