Biker, Girls & Sexfights, Band 1, Jolanka G. Binder
Bücher
Jolanka G. Binder

Biker, Girls & Sexfights, Band 1

Bianca und Chris mögen es wild — und eine verlassene Fabrik ist genau die richtige Spielwiese für das Bikerehepaar: Endlose Hallen, verfallene Bürogebäude und labyrinthische Keller bieten die perfekte Arena für Verfolgungsjagden auf Motorrädern und zu Fuß, für Überfälle und für jede Art von Zweikampf — mit allen Griffen und ohne Rücksicht, nicht nur auf Möbel. Als die beiden sich hemmungslos ausgetobt und dabei gegenseitig scharf gemacht haben, geraten sie wie von selbst auf das Dach einer Halle. Dort im Sonnenschein können sie sich endlich Jeans und Leder vom Leib reißen — Zeit für das hemmungslose Finale.

Ellen und Kate haben sich in der Clubkneipe verabredet, um ein paar Dinge zu klären. Praktischerweise sind auch ihre Freunde dabei — über Kreuz gleichzeitig ihre jeweiligen Ex-Freunde. Da lassen sie sich erst mal von den Jungs eine Runde verwöhnen — nach einem gepflegten Schenkelfick fühlen sie sich bereit für den Catfight, die eingesauten Jeans stören dabei nicht! Anschließend dürfen auch die Jungs zeigen, dass sie kämpfen können — und dann belohnen sich alle vier gegenseitig für die Vorstellung.

Bikerlady Mona hat sich zu einer Picknick-Ausfahrt mit dem etwas jüngeren Steffen verabredet. Scheinbar ungeplant ist auch Monas hübsche und ziemlich freche Tochter Ciara dabei. Bei einer lustigen Balgerei lassen Mona und Steffen ihre Hände wandern. Da mischt sich Ciara plötzlich mit ein — und keiner hat etwas dagegen. Nach der Beißerei um eine Hähnchenkeule hat Mona ihren Steffen endlich für sich — aber Ciara bringt sich schnell wieder in Erinnerung — denn das ist nicht der erste Kampf mit ihrer Mutter, und beide wissen genau, was sie wollen — und was sie am Ende auch beide bekommen.
133 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)