Wandlungen der Oper, Paul Bekker
Bücher
Paul Bekker

Wandlungen der Oper

Lesen
330 Druckseiten
Ein klassisches Werk der Opern-Rezeption von Gluck bis Strawinski. Bekker schreibt vom Standpunkt der menschlichen Stimme und ihrer vielfältigen Verwendung in der Oper. GLUCK, MOZART, “FIDELIO”, DEUTSCHE OPER, BUFFA UND COMIQUE, OPÉRA, WAGNER, VERDI, LYRISCHE OPER und DIE HISTORISIRENDE OPER sind die Höhepunkte seiner bis heute unübertroffenen Darstellung. Enthalten ist außerdem Bekkers grandioser Aufsatz “Deutsche Musik der Gegenwart”. Wandlungen der Oper ist ein klassisches Buch für Musiker, Musikliebhaber und Theaterfreunde.
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ein Preis. Stapelweise Bücher.

Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!

Immer etwas zu lesen

Freunde, Redakteure und Experten helfen Ihnen, neue und interessante Bücher zu finden.

Immer und überall lesen

Ihr Smartphone haben Sie immer dabei, also auch Ihre Bücher, selbst wenn Sie offline sind.

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)