Bücher
Paul Bekker

Wandlungen der Oper

Ein klassisches Werk der Opern-Rezeption von Gluck bis Strawinski. Bekker schreibt vom Standpunkt der menschlichen Stimme und ihrer vielfältigen Verwendung in der Oper. GLUCK, MOZART, “FIDELIO”, DEUTSCHE OPER, BUFFA UND COMIQUE, OPÉRA, WAGNER, VERDI, LYRISCHE OPER und DIE HISTORISIRENDE OPER sind die Höhepunkte seiner bis heute unübertroffenen Darstellung. Enthalten ist außerdem Bekkers grandioser Aufsatz “Deutsche Musik der Gegenwart”. Wandlungen der Oper ist ein klassisches Buch für Musiker, Musikliebhaber und Theaterfreunde.
330 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014
Jahr der Veröffentlichung
2014
Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)