Süchtig Nach Blut, Amy Blankenship
Bücher
Amy Blankenship

Süchtig Nach Blut

Michael erkennt, dass das Blut von mächtigen Unsterblichen sich manchmal nicht vermischt, auch wenn sie Seelenfreunde sind und in der Hitze der Leidenschaft. Eine Paarungsmarke ist das Symbol des Besitzes, aber für Michael bedeutet dieser kleine Blutgeschmack seinen Untergang. Das Blut der Gefallenen ist täuschend verführerisch für einen Sonnengott und der mächtige Rausch, den Michael erlebt macht ihn süchtig. Um Aurora vor sich selbst zu beschützen, beginnt Michael, die mächtigsten Dämonen in der Stadt zu jagen, um sein Verlangen zu stillen. Als das schwarze Blut durch seine Adern strömt, verliert Michael sich selbst in dem Rausch und wird genauso gefährlich wie die Dämonen, die er jagt.
268 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2019
Verlag
Tektime

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)