Lone und «Glück», Poul Nørgaard
Bücher
Poul Nørgaard

Lone und «Glück»

Lesen
Lone ist überglücklich! Ihr Onkel Torben hat ihr doch tatsächlich eine Stute geschenkt! Deswegen nennt sie das Pferd auch sehr passend «Glück». Ein barscher alter Oberst, der bald Lones Talent als Reiterin erkennt unterzieht sie einer strengen Ausbildung. Aus seiner Jugend hat er selbst einige Pokale gewonnen. Doch eines Nachts werden all seine Pokale gestohlen! Ein Glück ist gerade Lones beste Freundin Kirsten zu Besuch, gemeinsam mit dem Schäferhund Flax. Werden die beiden es schaffen den Dieb ausfindig zu machen und den sonst so brummigen Oberst dazu bringen seine dankbare Seite zu zeigen?

Die Liebe zu Natur, Tieren und Sport waren es, die den Autor Poul Nørgaard dazu brachten diese wundervollen Erzählungen über Lone zu schreiben. Der Leser erlebt mit, wie Lone Freunde findet, lernt mit Problemen klar zu kommen und viele Abenteuer unternimmt. Gleichzeitig lässt er in diesen die Erlebnisse seiner eigenen Tochter lebendig werden.

Der Autor Poul Nørgaard verbrachte seine Jugend auf einem alten schönen Pfarrhof in Dänemark, wo er auch zur Welt kam. Später in seinem Leben wurde er schließlich Bauer, weil er die Natur und vor allem die Tiere liebte. Bei seinen Landleuten ist er schon seit langer Zeit als guter Reiter und als Hundezüchter bekannt. Zu einem späteren Zeitpunkt entdeckte er erst sein schriftstellerisches Talent und er begann schließlich Bücher zu schreiben. Vor allem mit seinen Lone-Bänden hatte er in Skandinavien außerordentlichen Erfolg, wobei das Vorbild für Lone Nörgaards eigene Tochter war.
65 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2018

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)