Bücher
Antonia Michaelis

Morgenstern

«Anstelle von Füßen hatte dieses Wesen eine Unmenge von Nasen, auf denen es sich fortbewegte. Das Tier machte eine merkwürdige Bewegung, die tatsächlich den Eindruck erweckte, es würde all seine Nasen in großer Besorgnis ringen wie Menschen die Hände. Und dann sprach es. Es klang ziemlich hektisch und auch etwas kurzatmig.»
An einem grauen Tag am Hemmelighet Fjord kriecht Theo und Sophie ein überaus seltsames Wesen über den Weg. Es bewegt sich auf zahlreichen Nasen fort und stellt sich als das Nasobem vor. Und es warnt die beiden. Wovor, verrät es leider nicht. Doch kaum ist das Nasobem davongenäselt, ziehen acht rote Raben über den Geschwistern ihren unheilvollen Kreise. Sie kommen näher und näher. Und schon sind Theo und Sophie mittendrin in einem magischen Abenteuer — und in großer Gefahr.
231 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)